Kooperationspartner

JUGEND AKTV PLUS arbeitet in den Sozialräumen mit unterschiedlichen Kooperationspartnern zusammen, die ebenfalls in Kontakt zu den Zielgruppen stehen. Dazu gehören:

  • Jugendämter
  • Netzwerkmanager/- innen der Allgemeinen sozialen Dienste (ASD) /Jugendämter
  • Allgemeine Soziale Dienste
  • Bezirkliche Sozialraummanagementabteilungen
  • Jugendberufsagenturen in allen Bezirken
  • regionale Einrichtungen der Jugendhilfe und Maßnahmen aus dem Programm Sozialräumliche Hilfen und Angebote
  • Straßensozialarbeit
  • Träger des Übergangsmanagement Schule-Beruf
  • Bildungsträger

Ziel ist es, bezirksübergreifende stabile Netzwerke aufzubauen und verbindlichen Kooperationen in den Sozialräumen zu schaffen bzw. auszubauen, um die Chancen der sozialen und beruflichen (Re- ) Integration von Jugendlichen und Jungerwachsen zu verbessern.